Archive for the ‘Kommunikation’ Category

Vom Netstar zum professionalisierten Feed zurück zur Privatsphäre – eine kleine Gedankenreise

Wir denken anders. Mindestens haben wir unser Verhalten, News zu konsumieren- seien sie privat oder kommerziell – in den letzten Jahren drastisch verändert. Wir haben uns an ein Scrollen durch einen vertikalen oder horizontalen “Feed” gewohnt, welcher die Thematiken adressiert, für welche wir uns interessieren. Aber wie genau hat sich dieses Verhalten entwickelt und was bedeutet …

Heyday – Tagebuch für die Schreibfaulen

Dass der Trend weg vom Publizieren des Mittagessens und den Pyjama-Fotos und weg von den Timelines, wo alles geteilt wird führt, das zeigt sich bei der jüngeren Generation schon länger. Teenager “verstecken sich” auf Whatsapp, teilen nur bedingt mit den engsten Freunden. Der Online-Exhibitionismus scheint seinen Zenit überschritten zu haben. Ein weiterer Schritt in diese Richtung …

Von online Job-Agents und Employer Branding…

Man stelle sich vor: Firma X hat eine freie Stelle. Um die Stelle zu besetzen, schreibt Firma X die Position über die gängigen Online-Portale wie jobs.ch aus. Dabei wird ein möglichst generischer Text verfasst, dies mit möglichst hohen Anforderungen, denn Bewerbungen kommen meist zu Hauf, und 80% davon mit den falschen Qualifikationen. Aber ist der Selbstschutz vor der …

The Royal Baby – Kommunikation aus alten Tagen

Die Welt hat gewartet, und gewartet bis der royale Nachwuchs endlich da war: Der (noch namenlose) Prinz von Cambridge hat sich bis am Montag Zeit gelassen, und wurde uns gestern stolz von den frischgebackenen Eltern präsentiert. Nun kommt das grosse Warten  was die Namenswahl betrifft, was auch online gross diskutiert wird. Polls, Wettbewerbe etc. tippen …

Das Intranet – Kommunikation, Social & Mobile auch intern

Ab einer gewissen Grösse beginnt ein Unternehmen über die Anschaffung einer Informations- und Kollaborationsplattform nach, um die internen Abläufe besser zu koordinieren: Es entsteht ein Intranet. Was anfangs meist unbeholfen und eher technisch daher kam, ist heute im Namen des Employer Brandings ein Aushängeschild der Unternehmung gegen innen. Über das Intranet wird die Kultur und …

Ueli Maurer sagt bye-bye Facebook…

Eigentlich ist es traurig – kurz vor dem Sechseläuten Montag kündigte Bundespräsident Ueli Maurer an, sein Facebook-Profil zu löschen und der Plattform den Rücken zu kehren. Nach nur dreieinhalb Monaten beendet Maurer das Experiment, mit der Begründung, dass die Diskussionen zu oberflächlich geführt würden, und er sich mehr Substanz gewünscht hätte. Wir fragen uns – ist Facebook …

Neu: Mentions auf LinkedIn

Wir alle kennen LinkedIn als Facebook’s seriöser und business-orientierter grosser bzw. älterer Bruder in der Welt der Social Networks. Und sie werden sich ähnlicher: Bei LinkedIn gibt’s nun ein neues Feature: Mentions. Die LinkedIn Nutzer gehören zu den meisten ‘engaged’ Online User im beruflichen Umfeld. Klar im deutsprachigen Bereich ist (noch) Xing die führende Plattform. …

Customer (Loyalty) Management – Ein reines Gedankenspiel mit Blick in die Zukunft

Nach einer produktiven Woche in den USA wurde ich mit einigen wertvollen Gedanken nach Hause geschickt, welche jedoch – ich gebe zu – noch nicht völlig ausgearbeitet sind, jedoch einen breiteren Einblick in mögliche zukünftige Szenarien des zukünftigen Customer Managements gewähren sollen, dies vor dem Hintergrund neuer technologischer Entwicklungen. Hierbei faszinieren vor allem die Gedanken …

Content Marketing – mach’s wie Van Gogh

Kreativität, diesen ‘Inneren Drive’ sowie Ausdauer und Durchhaltevermögen, brauchen wir um langfristig im Content Marketing erfolgreich zu sein. Dennoch sollen unsere “Werke” nicht an Qualität einbüssen – hierzu habe ich einen interessanten Vergleich mit Vincent Van Gogh von Ben Richardson gelesen, welchen ich hiermit gerne ins Deutsche überliefern möchte. Vincent Van Gogh hat zu Lebenszeiten …

Vergesst Gmail – jetzt kommt Outlook.com

Bryan Graf, 20.02.2013 5 Kommentare

Gestern hatte Microsoft’s Outlook nach längerer Beta-Phase nun endlich das Go Live. Der neue Dienst Outlook.com löst hiermit offiziell Hotmail ab. Ab sofort können sich die User weltweit nun für den neuen Mail Client registrieren – eigenen Angaben zufolge, wird der Dienst von 60 Mio Usern bereits genutzt. Nach fast 7 Monatiger Testlaufzeit, gab Microsoft …

Show Posts